Wirbels‰ulen-Basen-Ausgleich (Schwingkissen)


Die Wirbelsäulen-Basen-Ausgleich-Therapie ist vor allem für Patienten mit Rückenproblemen und/oder Beckenschiefstand.Diese Therapie wird unter anderem auch in die Akupunkt-Massage integriert sofern der Patient eine Disharmonie im Rückengebiet aufweist.

Der Patient liegt auf einem aufgeblasenen Kissen, das die Wirbelsäule komplett entlastet und die Eigenfrequenz vom Patienten aufnimmt und dementsprechend schwingt.

Der Therapeut kann gezielt diese Eigenfrequenz durchbrechen und die geeignete Fremdfrequenz gegen das Leiden des Patienten einbringen und damit mit sanftester Methode Besserung und Wohlbefinden herbeiführen.